L´ART POUR LAHR L´ART POUR LAHR  
L´ART POUR LAHR AUSSTELLUNGENKÜNSTLER  
 
Aktuelles

Anfahrt

Kontakt

Impressum

Birgit Weber

Biografie

1958
geboren und aufgewachsen in Lahr
1991-2010
leben und arbeiten in Reutlingen
1996-1999
Studium am Kunstseminar Freie Hochschule, Metzingen, weiterführende Kurse an der UniversitätI Tübingen, in Kloster Irrsee und an der Akademie der Bildenden Künste, Trier
1998-2011
Mitglied der GEDOK Reutlingen
2007
Mitglied im Verband Bildender Künstler
2010
wechseln in den Berufsverband Bildender Künstler, bedingt durch einen Wohnortswechsel


Ausstellungen (Auswahl)

2017
Bahnhöfle, Seelbach (E)
Positionierung zur Transzendenz, Wiesbaden (G)
Carl Laemmle reloaded, Laupheim (G)
2016
Produzentengalerie, Reutlingen (E)
2016
Galerie L’art pour Lahr, Lahr (E)
2010
Reading USA (G)
2009
Produzentengalerie Pupille, Reutlingen (E)
2007
Villa Eugenia, Hechingen (E)
Spielart BBK (G)
2005
Institut für Pathologie, Tübingen (E)
Galerie Dorothea Schrade (G)
Dunkelheit, Shedhalle, Tübingen (G)
2002
Telekom, Stuttgart-Vaihingen (E)
regelmäßige Teilnahme an jurierten Gemeinschaftsausstellungen der GEDOK Reutlingen, Tübinger Künstler, Reutlinger Künstler


Zu meinen Arbeiten

Mein favorisiertes Medium ist die Zeichnung. Strich und Form stehen bei mir als Wesensmerkmale und verweisen auf eine andere Realitätsebene. Die detaillierte Wiedergabe eines Objektes oder Geschehens ist nicht mein Hauptanliegen, vorerst geht es darum, die Mittel der Zeichnung auszuloten.


Kontakt

biweber@yahoo.de
http://www.birgit-weber-lahr.de

Zurück zur Künstlerübersicht



Roter Faden, 2017
60 x 100 cm, farbige Zeichnung




Zeit der Monster 3, 2016
70 x 140 cm, Grafitzeichnung